Frauchen hat das Wort

 Frauchen hat das Wort.


Hallo mein Name ist Corina und ich bin die ersatz Mama von meiner kleinen Tschechoslowakischen Wolfshunddame

Brooke .

Brooke ist eine total verschmusste Maus , sie hört super an der leine ohne leine noch besser .

Aber wie jeder TWH hat auch Brooke ihre kleinen macken z.B ihre überschwängliche freude wen ich nach Hause komm,

dann wird es auch mal lauter weil sie dann anfängt laut zu jaulen und qicken und wie verrückt mit der Rute zu wedeln.

Ich muss auch sagen das sie recht schnell stubenrein wurde obwohl ich sie erst mit knapp 6 monaten zu mir geholt habe ,

in den Park ging sie ohne angst schon nach 2 tagen und freilaufen klappte auch schon nach 1 monat .

Am Anfang wurden noch Schuhe geknabbert und Müll tüten zerfetzt , das liess zum glück auch recht bald nach .

Was mir jedoch noch etwas zu denken gibt ist das sie noch etwas Panisch an der Strasse / Bürgersteig läuft ,nun gut

habe aber auch in einigen foren gelesen das einige TWH Besitzer das selbe kleine Problem haben .

Aber ansonsten ist sie ein total toller Hund der gern gekrault werden will und für einige überraschenden Blicken im Park

sorgt . Es kommt auch oft genug vor wen wir auf dem Feldweg oder Park sind das die kleinen Kinder fragen stellen ,Fragen wie

,,Mama ist das ein Wolf?´´ oder ,,Seit wann führt man Wölfe an der Leine? ´´

Ich muss dann immer grinsen und kläre dann natürlich auch auf was ich da an der leine habe Lachend

Brooke kommt im übrigen super mit kleinen kindern klar , mit anderen Hunden ,aber ja nicht mit Kleintieren,

die bevorzugt sie dann als lebende Beute , was ich nicht unbedingt gut heiße *mein armer Hamster*

So das wars jetzt erst mal von mir .

Zwinkernd