Meine Freunde

Meine Freunde.            Teil 1


Seit dem ich bei meiner neuen Familie bin hab auch viele Hundefreunde gefunden, Spielkamaraden mit denen ich fast jeden tag

zusammen spiele . Da es auch ein paar Rüden sind und sich nicht mit alle super vertragen hab ich auch Tage in der Woche wo

ich dann nur mit ihnen für 2 std spiele,um beißerein zu vermeiden.

Einer dieser Rüden mit den ich fast 3 mal die woche spiele ist Eliot ein Dalmatiner , ein sehr netter Kerl total lieb und verspielt

oft Raufen wir und laufen um die wette .


Dann hab ich noch ein Labrador Schäferhund mix namens Arnold , der verträgt sich auch nicht mit anderen Rüden

ok ok ich gebs zu er ist extrem wild beim spielen ,manchmal frag ich mich was er gefrühstückt hat.....ne Rakete villeicht??

wen der stoff gibt kann ich ihn kaum einholen. Mit ihm spiele ich nur im Garten da er sonst weg laufen würde.

Arnold im vollen Lauf.


Nala und Gismo sind beide Jack Russel Mischlinge ,der eine mit einem Dackel drin der andere mit einem Yorkshire.

Ich finde das man den beiden sehr gut anssieht was in den beiden steckt. Gismo ist mir einfach zu nervig dauernt will

der rammeln ich weiss nicht wie oft ich ihn schon verbissen hab .......oft genug !!

Nala ist die reinste Zicke ! da sie jedoch jeden Tag bei mir ist spielen wa auch mal zusamm ,aber sonst ist meist

Zicken Terror !!. Denoch gehören die beiden zu meinem Rudel ,und sind somit nicht mehr weg zudenken .

                                                                                               Gismo

                                                           

Nala